Buchführung und Rechnungslegung in Non-Profit-Organisationen

Buchführung und Rechnungslegung in Non-Profit-Organisationen

Die Buchhaltung ist für viele Non-Profit-Organisationen ein leidiger Zusatz zur täglichen Arbeit. Zwar lästig, aber extrem wichtig: Nur wer die Finanzen seiner NPO im Blick hat, kann die Organisation steuern und auf Gemeinnützigkeitskurs halten. Doch welche Pflichten treffen einen Verein, eine gGmbH oder eine Stiftung bei der Führung von Büchern für die Einnahmen und Ausgaben? Und was hat es mit der sogenannten doppelten Buchführung auf sich? Wie werden Mitgliedsbeiträge richtig verbucht? Auch bei der Rechnungslegung lauern einige Fallstricke, die es zu beachten gilt. In diesem Webinar werden diese und weitere Themen rund um die Buchführung und Rechnungslegung erläutert.

Inhalte:

  • Steuerrecht vs. Zivilrecht in der Buchhaltung
  • EÜR oder doppelte Buchführung – die richtige Entscheidung treffen
  • Die vier Sphären am Beispiel Mitgliedsbeiträge
  • Umsatzsteuer für Nonprofit-Organisationen

 

Treffpunkt: Online

Veranstalter: Haus des Stiftens gGmbH

Referentin: Dr. Isabella Löw

Empfehlung: Organisationen aus Deutschland

Dauer: 1 Termin, ca. 1 Stunde

 

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 20 2024

Uhrzeit

11:00 - 12:00
Kategorie
QR Code
Nach oben