Dorf mit allen Sinnen – Potenziale eines Dorfes in die Zukunft gedacht. Wo stehen wir und wo wollen wir hin? Ein erlebnisreicher Ortsrundgang mit allen Sinnen am Beispiel Lißberg

Dorf mit allen Sinnen – Potenziale eines Dorfes in die Zukunft gedacht. Wo stehen wir und wo wollen wir hin? Ein erlebnisreicher Ortsrundgang mit allen Sinnen am Beispiel Lißberg

Unter dem Motto „Den Blick für die Potenziale der Dörfer weiten“ soll der Ortenberger Ortsteil Lißberg während eines erlebnisreichen Ortsrundganges mit allen Sinnen erlebt werden. Vor dem Hintergrund der interkommunalen Landesgartenschau 2027 greift die Veranstaltung beispielgebend die Beiträge von Dörfern auf. Während des Projekttages werden auch Chancen und Möglichkeiten aufgezeigt, die die Landesgartenschau den heimischen Dörfern bieten kann.

 

Treffpunkt: Burghalle Lißberg – Schloßgasse 21, 63683 Ortenberg (Parkmöglichkeiten auf dem mittleren Burghof)

Beginn: 10:30 Uhr

Referent: Dipl.-Ing. Architekt Gustav Jung und Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektin Anette Schött

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Datum

Sep 11 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

10:30 - 14:00

Ort

Lißberg, Ortenberg
Burghalle Lißberg, Schloßgasse 21, 63683 Ortenberg
Kategorie

Veranstalter

Dorf-Akademie
Phone
+49 (0) 6031 77 26 9-18
E-Mail
sina.happel@wfg-wetterau.de
Website
https://dorfakademie.org/
QR Code
Nach oben