„Heute waren wir richtig effektiv“ Mehr Besprechungsqualität durch Moderationstechniken

„Heute waren wir richtig effektiv“ Mehr Besprechungsqualität durch Moderationstechniken

Die Einstellung, dass viele Besprechungen Zeitfresser sind, ändert sich mit dem Einsatz von Moderationstechniken. Inhalte werden schneller und übersichtlich erfasst. Diskussionen, die sich im Kreis drehen, lösen sich auf. Durch kompetente Moderation von Besprechungen und eine zielgerichtete Auswahl von Methoden wird Arbeitszufriedenheit und Effektivität erreicht. Stockende Prozesse kommen in Bewegung.

Inhalte:
– Aufgaben eines Moderators
– Unterscheidung: Moderation – Leitung
– Arbeitsmaterialien
– Moderationsprozess
– Methodenpool (z. B. Kartenabfrage, Brainstorming, Mind-Mapping, Skalierungen, Themenspeicher, Maßnahmenplan, 5-W-Methode, Kraftfeldanalyse)
– Moderationsplanung, -dokumentation und -auswertung
– Persönliche Vorbereitung

Dieses Kursangebot ist als Qualifizierungsmaßnahme des Landes Hessen anerkannt. Partnerin des Angebots ist das Freiwilligenzentrum Aktiv für Bad Nauheim e.V. Der Kurs ist ab 7 Teilnehmenden durchführbar und für Teilnehmende kostenfrei.

 

Treffpunkt: Volkshochschule Wetterau, Friedensstraße 18, 61169 Friedberg

Referentin: Sabine Hornig

Dauer: 1 Termin, ca. 5 Stunden

Hinweis: Teilnahme für ehrenamtlich Aktive kostenfrei. Schriftliche Anmeldung mit Auskunft über ehrenamtliche Tätigkeit oder Interesse daran nötig!

 

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Nov 19 2022

Uhrzeit

10:00 - 15:00
Kategorie

Veranstalter

Volkshochschule Wetterau
Phone
+49 (0) 6031 83-6000
E-Mail
info@vhs-wetterau.de
QR Code
Nach oben